Jubiläum - 25 Jahre SVFM

Rückschau – Werte Kolleginnen und Kollegen, liebe Mediatorinnen und Mediatoren, liebe Gäste

 
Wir freuen uns sehr, Sie heute in Neuchâtel – so zu sagen in der Geburtsstadt unseres Vereins, begrüssen zu dürfen. Am 22. Juni 1992, wurde der SVFM gegründet. Und wir freuen uns ganz besonders, eines der Gründungsmitglieder heute unter uns zu haben. Es ist dies Laura Cadia Vonèch.
 
Doch vorerst schauen auch wir nochmals kurz zurück. Beim Erscheinen dieser Disziplin/Methode liessen sich Kolleginnen und Kollegen anderer Disziplinen – beispielsweise Anwältinnen und Anwälte, Psychologinnen und Psychologen, Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten , Supervisorinnen und Supervisoren sowie Coachs – verlauten und erklärten, „DAS machen wir auch und zwar schon lange.“ 
Danach hat sich die Mediation ein bisschen zurückgezogen, doch nur, um mit starken Ausstrahlung und Kraft wieder zu erscheinen. Und so ist heute Mediation eine Disziplin, inmitten der anderen, die nicht mehr wegzudenken ist. Mit ihren 25 Jahren - doch eigentlich sind es in der Schweiz mehr als 30 Jahre – ist die Mediation definitiv erwachsen geworden.
 
Auch wenn Mediation noch nicht in aller Munde ist, so zeigt sich, dass die Kinder- und Erwachsenen-Schutzbehörden KESB sowie die Gerichte vermehrt zerstrittenen Parteien Mediation entweder empfehlen oder diese anordnen. Auch Jugendämter, Familien- und Jugendberatungsstellen oder Schulen bieten selbst Mediation an oder verweisen darauf. Und ebenso nehmen immer mehr Leute, welche einem oft langandauernden Konflikt eine positive Wendung geben möchten oder sich mit Trennungsabsichten tragen, selbst direkt Kontakt zu Familienmediatorinnen und –mediatoren auf.
 
Der Schweizerische Verein für Familienmediation SVFM hat viel dazu beigetragen, dass mit Mediation eine andere Kultur im Umgang mit Konflikten in Familien möglich geworden ist. Und darauf dürfen wir stolz sein.
 
Unser Bestreben ist es, dies weiterhin zu tun, und dies können wir nur mit der Unterstützung unserer Mitglieder.
 
Wir danke und stossen mit euch auf 25 Jahre Schweizerischer Verein für Familienmediation SVFM an.
 
Denis Bloesch, Vorstandsmitglied von 2003 bis April 2017, vergleicht die Entstehungsgeschichte des Vereins mit einem Fluss, welcher mäandernd durch schwierige Verläufe und Schluchten lief und auf diesem Weg dank viel Durchhaltevermögen und viel Einsatz, geleistet von vielen Mediatorinnen und Mediatoren, letztendlich nun am Ufer des Meeres angekommen ist. Die Reise geht – gemeinsam mit Ihnen, liebe Mitglieder – weiter, unaufhaltsam.
 
Im Namen des Vorstandes
Die Co-Präsidentinnen Katharina Jeger und Cilgia Schorta
 
 

Geschäftsstelle SVFM
Cilgia Schorta
Burgunderstrasse 91
3018 Bern


Postadresse
Schweizerischer Verein
für Familienmediation SVFM
2000 Neuenburg


info@familienmediation.ch
+41 (0)31 556 30 05