Literaturhinweise

Sélection de la littérature pour la médiation et de la famille (en langue allemande)

  • Bono-Hörler, Caroline: Familienmediation im Bereiche von Ehetrennung und Ehescheidung. Eine interdisziplinäre Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung der Rolle des Rechts und der Rechtsanwälte. Schulthess, Zürich, 1999
  • Cavelius Andrea-Anna/Dollinger Magdalena: Fair Play bei der Trennung (Trennungsgespräche und Mediation – der bessere Weg zur Scheidung). mvg-verlag, moderne industrie AG, Landsberg am Lech
  • Diez, Hannelore: Werkstattbuch Mediation. Centrale für Mediation, Köln, 2005
  • Diez, Hannelore/ Krabbe, Heiner/ Thomsen, C. Sabine: Familienmediation und Kinder. Grundlagen-Methodik-Techniken.
  • Bundesanzeigerverlag, Köln, 2002
  • Duss-von Werdt, Joseph: Einführung in Mediation
  • Carl Auer Compact,Heidelberg 2008
  • Duss-von Werdt, Joseph: homo mediator
  • Geschichte und Menschenbild der Mediation
  • Klett-Cotta, Stuttgart, 2005
  • Duss-von Werdt, Joseph/ Mähler, Gisela/ Mähler, Hans-Georg/(Hg.): Mediation: Die andere Scheidung. Ein interdisziplinärer Überblick.
  • Walhalla und Praetoria, Stuttgart, 1995
  • Faller, Kurt: Mediation in der pädagogischen Arbeit. Verlag an der Ruhr, 1998
  • Friedman, Gary J.: Die Scheidungsmediation. Anleitung zu einer fairen Trennung.
  • Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek, 1996
  • Gabriel, Simon: Die Haftung des Mediators im schweizerischen Rechtssystem, Reihe Abhandlungen zum schweizerischen Recht, Stämpfli Verlag, Bern 2008
  • Glässer, Ulla: Mediation und Beziehungsgewalt. Reihe: Interdisziplinäre Studien zu Recht und Staat. Herausgegeben von Werner Maihofer, Gerhard Sprenger, Winfried Brugger. Nomos Verlagsges. MBH + Co, April 2008, 528 Seiten
  • Glasl, Friedrich und Dudley Weeks: Die Kernkompetenzen für Mediation und Konfliktmanagement mit Fallbeispielen auf DVD, Concadora-Verlag,Stuttgart 2008
  • Glasl, Friedrich: Konfliktmanagement. Ein Handbuch für Führungskräfte und Berater
  • Freies Geistesleben, Bern, 1990
  • Götz,Monika und Christa D. Schäfer: Mediation im Gemeinwesen,Schneider Verlag, Hohengehren 2008 (ISBN 97838340046635)
  • Gottwald, Walther: Staatliche Massnahmen zur Förderung aussergerichtlicher Mediation – empfiehlt sich eine «verordnete» Mediation?, AJP 2007, 611–619.
  • Greger Reinhard und Hannes Unberath (Hrs.): Zukunft der Mediation in Deutschland, Tagung vom 15./16. Februar 2008 in Jena, Verlag C.H. Beck, 2008, ISBN 978 3 406 57816 8
  • Haas, Esther/ Wirz, Toni: Mediation - Konflikte lösen im Dialog. Beobachter-Buchverlag, Zürich, 2006
  • Haynes, John M. (Hg.) et al. : Scheidung ohne Verlierer. Ein neues Verfahren, sich einvernehmlich zu trennen.
  • Kösel-Verlag, München 1993/Neuauflage 2002
  • Hohmann, Jutta/ Morawe, Doris: Praxis der Familienmediation. Typische Probleme mit Fallbeispielen und Formularen bei Trennung und Scheidung. Verlag Dr. Otto Schmid, Centrale für Mediation, Köln, 2001
  • Hösl, Gerhard G.: Mediation – die erfolgreiche Konfliktlösung. Grundlagen und praktische Anwendung. Kösel-Verlag GmbH, München, 2002
  • Jefferys-Duden, Karin: Mediatorenausbildung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 6. Reihe: Beltz Praxis, 3. , neu ausgestattete Auflage, Beltz GmbH, 2008 158 Seiten
  • Kaeding Peer et al.: Mediation an Schulen verankern. Ein Praxishandbuch. Beltz Praxis, 2005
  • Klappenbach, Doris: Mediative Kommunikation. Mit Rogers, Rosenberg & Co. konfliktfähig für den Alltag werden, Junfermann Verlag, 2006, 248 S.
  • Krabbe, Heiner (Hg.): Scheidung ohne Richter. Neue Lösungen für Trennungskonflikte.
  • Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek, 1991
  • Marshall, Maria: "Ein Fall für Drei. Szenen einer Scheidungsmediation – ein Lehrfilm“,
  • München 2005. Zu bestellen über IMS, Schulstr. 30, 85586 Poing bei München, www.mediation-ims.de - oder bei der Berner Fachhochschule, 3012 Bern
  • Mayer, Bernard: Die Dynamik der Konfliktlösung.Ein Leitfaden für die Praxis. Klett-Cott 2007.
  • Mehta, Gerda u. Rückert, Klaus (Hrsg.): Mediation - Instrument der Konfliktregelung und Dienstleistung, Falter Verlag, Wien 2008
  • Nolte, Bernd/Fischer, Konrad: Mediation konkret. Wiley Verlag GmbH, Weinheim 2006
  • Oboth, Monika/ Seils, Gabriele: Mediation in Gruppen und Teams. Praxis-und Methodenhandbuch. Junfermann, Paderborn, 2005
  • Patterson, Kerry et al.: Heilsame Konflikte (aus dem Engl.). Linde Verlag, Wien 2006
  • Peter, Max: Hochstrittige Eltern im Besuchsrechtskonflikt.
  • Zeitschrift für Vormundschaftswesen ZVW, Verlag Schulthess, Zürich, Ausgabe 5/2005
  • Prior, Christian/Thomann, Christoph: Klärungshilfe 3 - Das Praxishandbuch, Rowolth, Reinbek 2007
  • Rosenberg, Marshall B.: Gewaltfreie Kommunikation. Eine Sprache des Lebens. Junfermann, Paderborn, 2004
  • Straube,Roland, Hans Leuschner und Petra Müller: Konfiktmanagement für Projektleiter,Verlag Haufe 2007 (ISBN 978-3-448-07521-2)
  • Thiel, Svenja/ Widder, Wolfgang: Konflikte konstruktiv lösen – Ein Leitfaden für die Teammediation. Luchterhand Verlag, München, 2003
  • Thomann, Christoph/ Schulz von Thun, Friedemann: Klärungshilfe. Handbuch für Therapeuten, Gesprächshelfer und Moderatoren in schwierigen Situationen.
  • Rowohlt Taschenbuch, Reinbek 1988
  • Tomm, Karl: Die Fragen des Beobachters. Auer-System-Verlag, Heidelberg, 2001
  • Zuschlag, Berndt/ Thielke Wolfgang: Konfliktsituation im Alltag: Ein Leitfaden für den Umgang mit Konflikten in Beruf und Familie. Verlag für Angewandte Psychologie, Göttingen, 1998